Nach dem Grundsatz „ambulant vor stationär“ sind wir bemüht, unseren Kunden ein Leben in häuslicher Umgebung zu ermöglichen, indem diese durch unseren ambulanten Pflegedienst professionelle Unterstützung im Alltag erhalten.

Wir stehen Ihnen und Ihren Angehörigen als zuverlässiger Partner zur Seite, nehmen uns Zeit für Ihre Probleme und Sorgen und arbeiten eng mit Hausärzten und Therapeuten zusammen, um ein individuelles Pflegebild erstellen zu können. So ist es uns möglich, bestmögliche, ganzheitliche Pflege zu garantieren. Es ist uns wichtig, dass wir unsere Pflegeeinsätze in Ihren gewohnten Tagesablauf integrieren und Ihnen eine unserer Pflegebienen dauerhaft zugeordnet wird.

Grundpflege nach SGB XI

N
Körperpflege

Wir helfen Ihnen bei der morgendlichen und abendlichen Toilette, beim Duschen und Baden, beim Zähne putzen usw.

N
Ausscheidungen

Wir übernehmen die Intimhygiene, machen Kontinenztraining, reinigen und versorgen künstliche Ausgänge usw.

N
Prophylaxe
N
Ernährung

Wir helfen bei der Zubereitung von Mahlzeiten oder bei der Verabreichung von Sondenkost. Wir schneiden das Essen in  mundgerechte Stücke und helfen beim Essen und Trinken.

N
Mobilität

Wir leisten Hilfestellungen beim Aufstehen, beim An- und Ausziehen und beim Treppensteigen.

HausNotruf

In Zusammenarbeit mit Begleitet Wohnen bieten wir Ihnen den HausNotruf. Sie erhalten ein HausNotruf-Gerät und einen kleinen Handsender, den Sie bei sich tragen können und über den Sie von überall in Ihrem Zuhause einen Notruf absetzen können. Der HausNotruf hilft dabei, sich in den eigenen 4 Wänden wieder rundum sicher zu fühlen.

N
Sicherheit in allen Lebenslagen
N
24h Erreichbarkeit und Sicherheit
N
Bereitschaftsdienst inkl. Schlüsselhinterlegung
N
Einsatzfahrten

Hauswirtschaftliche Versorgung

N
Reinigen der Wohnung
N
Einkäufe erledigen
N
Kochen

Durch unsere Hilfe bei der hauswirtschaftliche Versorgung wird den Angehörigen oftmals eine große Last abgenommen.

Beratung für Angehörige

N
Anwesenheit beim Besuch des MDK
N
Beratungsbesuche nach §37.3 SGB XI
N
Verhinderungspflege nach §39 SGB XI

Seniorenbetreuung

N
Begleitung der Patienten beim Einkaufen, bei Spaziergängen oder zu Veranstaltungen
N
Beschäftigung z.B. durch Vorlesen, Spiele spielen und Gespräche

JETZT ANRUFEN

Tel.: 06834 954 90 60

FAX SENDEN

Fax: 06834 90 198 04

ODER BESUCHEN

Dorfstraße 8
66787 Friedrichweiler

UNSERE KOOPERATIONSPARTNER